Solarpanel Wohnmobil Kaufen und Anschliessen

SOLARPANEL-WOHNMOBIL: ALLES WAS DU WISSEN MUSST

Solarpanel-Wohnmobil? Immer mehr Wohnmobilbesitzer entscheiden sich beim Camper-Ausbau dafür, um Solarpanels auf ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen zu installieren. Verständlich, wenn man bedenkt, dass Wohmobil-Solarpanels nicht nur eine nachhaltige Investition darstellen, sondern dir auch jegliche Freiheit schenken. Du generierst deine eigene elektrische Energie, wodurch Solarpanels auf dem Wohnmobil die ideale Lösung für Wohnmobilbesitzer sind, die gerne Off-Grid campen. Dank Solarpanels reist du schließlich autark! Doch was ist der Wirkungsgrad von Solarpanels und wie viele Solarpanels benötigst du für deinen Wohnmobil? Wo findest du preisgünstige Wohnmobil-Solarpanels. Sollten Wohnmobil-Solarpanels in einer Reihe oder parallel geschaltet werden? Wir haben es herausgefunden und die Solarpanels anschließend selbst installiert! In diesem Blogbeitrag erhältst du alle Informationen über Solarpanels für deinen Wohnmobil. Vom Kauf bis zum Anschluss. Inklusive Video und einem Solarpanel-Wohnmobil-Schaltplan.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die Installation der Elektrik ist nicht ohne Risiko. Dieser Blog beruht auf stundenlanger Recherche, unseren eigenen Erfahrungen und der Elektroanlage in unserem Wohnmobil. Das macht uns aber noch nicht zum Elektriker. Wir übernehmen keine Verantwortung und Haftung für deine Elektroanlage. Dieser Blog wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt, kann jedoch Fehler enthalten.

SOLARPANEL-WOHNMOBIL: WIE FUNKTIONIERT ES?

Ein Solarpanel-Wohnmobil besteht aus Solarzellen, die Sonnenlicht in Strom umwandeln. Ein gutes (sprich: effizientes) Solarpanel-Wohnmobil erzeugt Strom, sobald es auch nur der geringsten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Der erzeugte Strom wird mittels eines Solarladereglers direkt in einer Wohnmobil Batterie gespeichert. Dieser Vorgang erfolgt automatisch und wird so lange fortgesetzt, bis die Batterie vollständig aufgeladen ist. Ein sehr guter, wenn nicht sogar der beste auf dem Markt erhältliche Solarladeregler ist der Victron-Solarladeregler, der eine Überladung der Batterie verhindert und gleichzeitig dafür sorgt, dass kein Strom von der Batterie zum Solarpanel zurückfließt. Dies schont die Batterie und erhöht deren Lebensdauer. Im Folgenden halten wir für dich weitere Informationen über die richtigen Batterien für Solarpanels bereit. Doch zunächst einmal mehr zum Thema Solarpanels.

solarpanel wohnmobil montiert

SOLARPANEL-WOHNMOBIL: ALLE VORTEILE

Einige der Vorteile haben wir bereits angesprochen. Nachfolgend findest du jedoch alle Vorzüge von Wohmobil-Solarpanels aufgelistet:

1. SICHERHEIT UND FREIHEIT

Dank der Solarpanels steht dir überall und jederzeit kostenloser Strom zu Verfügung. Da du mithilfe der Solarpanels mehr Elektrogeräte nutzen kannst, bist du freier in der Wahl des Standorts und kannst du länger Off-Grid campen. So bist du nicht mehr ständig auf (teils überfüllte) Campingplätze mit teurem Strom aus Energiesäulen angewiesen. Du kannst sowohl Handys, Kameras und Laptops aufladen, als auch einen Warmwasserspeicher, einen Wohnmobil-Kühlschrank und einen Ventilator betreiben. Letzteres ist an heißen Sommertagen kein überflüssiger Luxus. All diese Geräte werden mit 12 V gespeist und der benötigte Strom kann mittels Solarpanels in Batterien gespeichert werden. Ohne, dass du dafür etwas zu tun brauchst. Wir könnten nicht mehr auf Solarstrom verzichten.

2. BESSER FÜR DIE UMWELT

Solarenergie ist äußerst nachhaltig. Je effizienter deine Solarzellen arbeiten, desto mehr Strom wird erzeugt und desto umweltfreundlicher bist du unterwegs.

3. NACHHALTIGE INVESTITION

Die energetische Amortisationszeit für Solaranlagen hängt davon ab, wie die Solarpanels installiert werden, aber in der Regel amortisiert sich die Investition mehr als einmal. Sobald du die Solarpanels angeschlossen hast, erhältst du sofort Strom und hochwertige Solaranlagen weisen eine lange Lebensdauer auf.

4. EINFACH & SCHNELL ANZUSCHLIESSEN

Solarpanels lassen sich problemlos selbst auf deinem Camper oder Wohnwagen anschließen.

5. WARTUNGSARM

Der Regen spült die Solarpanels auf deinem Wohnmobil von Zeit zu Zeit ab. Dementsprechend ist der Wartungsaufwand gering. Dennoch solltest du die Solarpanels deines Campers ab und zu auf festsitzenden Schmutz überprüfen. Staub und andere Arten von Schmutz können den Wirkungsgrad deiner Solarpanels reduzieren.

camper ausbau ebooks rabatt

SOLARPANEL-WOHNMOBIL: FALTBAR, SEMI-FLEXIBEL ODER FEST?

Nun, da du weißt, wie viele Watt an Solarpanels du für deinen Camper benötigst, kannst du dich auf die Suche nach geeigneten Solarpanels machen. Du hast die Wahl zwischen faltbaren und semi-flexiblen Solarpanels sowie Glas-Glas-Modulen. Am beliebtesten sind die Glas-Glas-Module, aber auch semi-flexible Solarpanels erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Der Grund dafür ist, dass der Wirkungsgrad von semi-flexiblen Wohnmobil-Solarpanels erheblich verbessert wurde und dass sie ein geringeres Gewicht als Glas-Glas-Module aufweisen.

Die Solarzellen in semi-flexiblen Panels zeichnen sich durch einen höheren Wirkungsgrad aus (vorausgesetzt, sie sind von guter Qualität) als die Solarzellen in Glas-Glas-Modulen. Infolgedessen wird für dieselbe Leistung weniger Fläche benötigt als bei einem Glas-Glas-Modul. Allerdings müssen wir an dieser Stelle anmerken, dass dies je nach Qualität (Marke und Art der Solarzellen) des Solarpanels stark variiert. Vielfach zu einem attraktiven Preis in einem Solaranlage Wohnmobil Komplett Set erhältlich.

Zusätzlich zu den Glas-Glas-Modulen und den semi-flexiblen Panels stehen auch faltbare Solarpanels zur Auswahl. Wie der Name vermuten lässt, lassen sich diese Panels ganz zusammenfalten und sind sie bequem zu verstauen. Folglich können diese Solarpanels gut geschützt aufbewahrt werden. Ein faltbares Solarpanel bietet den großen Vorteil, dass es nicht auf dem Dach montiert zu werden braucht.

Verschiende solarpanel-wohnmobil

WAS SIND QUALITATIV HOCHWERTIGE SOLARPANELS FÜR DEN WOHNMOBIL?

Wenn du dich auf die Suche nach Solarpanels für deinen Wohnmobil machst, wirst du schnell feststellen, dass es nicht nur Unterschiede in der Art der Solarpanels (faltbar, semi-flexibel oder Glas-Glas) gibt, sondern auch bei der Herstellung. So bestehen Solarpanels zum Beispiel aus mono- oder polykristallinen Solarzellen. Bei monokristallinen Solarpanels dient ein einziger Siliziumkristall als Träger für eine Solarzelle, bei polykristallinen Solarpanels besteht jede Solarzelle aus mehreren Siliziumkristallen. Infolgedessen weisen Solarpanels, bestehend aus polykristallinen Solarzellen, eine weniger perfekte Oberfläche auf und können weniger Sonnenenergie absorbieren. Demzufolge erzielen sie einen geringeren Ertrag pro Quadratmeter.

  1. Polykristalline Solarpanels: durchschnittlich 14,5 % Wirkungsgrad / geringere Leistung im Schatten / kürzere Lebensdauer
  2. Monokristalline Solarpanels: durchschnittlich 17,5 % Wirkungsgrad / bessere Leistung im Schatten / längere Lebensdauer

06/17/2024 12:37 pm GMT

SCHALTPLAN FÜR DIE SOLARPANEL-WOHNMOBIL

Bei der Installation eines Wohnmobil-Solarpanels kann ein Wohnmobil-Solarpanel-Diagramm im Voraus sehr hilfreich sein. Es gibt Ihnen schnell einen Überblick darüber, wie Solarpanels gemäß einem Diagramm auf einem Wohnmobil montiert werden sollten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Sie Solarpaneele auf zwei verschiedene Arten an Ihr Wohnmobil anschließen können: entweder in Serie oder parallel.

Beide haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Wir haben unsere Solarpaneele schließlich in einer Reihenschaltung auf unserem Wohnmobil montiert. Hier ist ein Beispiel dafür dargestellt. Wenn Sie an einem detaillierteren Stromkreisplan interessiert sind, klicken Sie und sehen Sie sich unseren umfassenden Camper-Elektrik-Schaltplan an.

solarpanel-wohnmobil schaltplan

SOLARANLAGE WOHNMOBIL BERECHNEN

Viele Leute fragen sich „Wie viel Strom liefert ein Solarpanel?“ oder „Wie viel Watt brauche ich für das Wohnmobil?“ Bevor man sich entscheidet, Solarpaneele für das Wohnmobil zu kaufen, möchte man natürlich zuerst wissen, wie viele man braucht und in welcher Kapazität. Aber jede Situation ist anders. Deshalb ist es am besten, dies zuerst sorgfältig zu berechnen. Für die Berechnung der Anzahl von Solarpanelen auf Ihrem Wohnmobil haben wir einen separaten Blog geschrieben, in dem wir näher darauf eingehen.

LESETIPP: Klicken Sie hier und lesen Sie mehr darüber im Blog Solaranlage Wohnmobil Berechnen.

solarpanel-wohnmobil
Drei in einer Reihe geschaltete 120-Wp-Solarpanels (insgesamt 360 Wp).

WOHNMOBIL-BATTERIE: GEL, AGM ODER LITHIUM?

Sobald du entschieden hast, wie viele und welche Solarpaneele du auf deinem selbstgebauten Wohnmobil montieren möchtest, ist es wichtig, die richtigen Batterien anzuschließen, damit du den erzeugten Strom speichern kannst. Schließlich gibt es abends leider keine Sonne. Eine Batterie, die gut zu deinem Stromverbrauch passt, ist entscheidend. Der durch Solarstrom erzeugte Strom wird direkt über den Mppt Laderegler in eine oder mehrere Batterien gespeichert.

Je mehr Stromverbraucher du hast und je länger du „off-grid“ bleiben möchtest, desto größer sollte die Kapazität (Ah) deiner Batterien sein, damit du mehr Strom speichern kannst. Berücksichtige auch das Wintercamping. Du möchtest möglicherweise den geringeren Wirkungsgrad der Solarpaneele mit Batterien ausgleichen, die eine größere Kapazität haben und/oder tiefer entladen werden können.

LESETIPP: Klicke hier, um mehr in dem Blog „Wohnmobil batterie“ zu lesen.

solarpanel-wohnmobil batterien

SOLAR LADEREGLAR WOHNMOBIL

Ein Solarpanel kann nicht direkt an eine Batterie angeschlossen werden. Eine Batterie muss nämlich mit der richtigen Ladespannung aufgeladen werden. Mit einem Laderegler kann jeder Batterietyp auf die richtige Weise aufgeladen werden. Möchtest du wissen, welcher Laderegler für deine Solarpaneele geeignet ist? Lies dann unseren unten stehenden Blog.

LESETIPP: Klicken Sie und lesen Sie unseren Blog über Solar laderegler Wohnmobil

Solar Laderegler Wohnmobil

WAS BRAUCHE ICH SONST NOCH?

Für eine korrekte Installation Ihrer Solaranlage benötigen Sie natürlich mehr als nur die Solarmodule selbst. Es hängt auch ein wenig davon ab, ob Sie bereits eine bestehende Solaranlage für Ihr Wohnmobil haben, bei der Sie nur Ihre aktuellen Solarmodule ersetzen möchten, oder ob Sie nach einem vollständig neuen Solarpanel-Set für Ihr Wohnmobil suchen. Wenn Sie nach einem Solarpanel-Set für Wohnmobile suchen, benötigen Sie neben den Solarmodulen auch einen Solarladeregler. Außerdem benötigen Sie die richtige Batterie, Verkabelung, Sicherungen, Montagehalterungen, Montagesatz, Dachdurchführung und gegebenenfalls Regenrinnen.

Klicken Sie hier und sehen Sie sich das Solaranlage Wohnmobil Komplett Set an.

Solaranlage wohnmobil benötigte Zubehör

SOLARANLAGE WOHNMOBIL NACHRÜSTEN

Das Anschließen eines Solarmoduls an das Wohnmobil ist eine Aufgabe, die Sie im Prinzip selbst durchführen können. Wir haben uns auch dafür entschieden, dies selbst zu montieren. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich im Vorfeld gut informieren, bevor Sie mit dem Anschließen Ihrer Solarmodule an Ihr Wohnmobil beginnen. Dazu haben wir eine spezielle Anleitung erstellt. In dieser Anleitung werden Sie Schritt für Schritt darüber informiert, wie wir unsere Solarmodule an unserem Wohnmobil montiert haben. Mehr dazu erfahren Sie im folgenden Blog.

LESETIPP: Klicken Sie und lesen Sie unseren Blog Solaranlage Wohnmobil Nachrüsten.

solaranlage wohnmobil nachrüsten

LADE DAS E-BOOK „CAMPER-ELEKTRIK“ HERUNTER

Möchtest du mehr darüber erfahren, wie wir die Elektrik in unserem Camper installiert haben? Dann ist dieses E-Book „Camper-Elektrik“ genau das Richtige für dich. Mit dem Kauf dieses E-Books erhältst du mehr Informationen über die Elektrik in einem Camper, die benötigten Geräte und die verschiedenen Möglichkeiten. Zudem haben wir einen Schaltplan unserer Elektroanlage beigefügt. Bitte beachte, dass wir keine Elektriker sind und deine Elektroanlage anders aussehen kann. Jede Situation muss individuell betrachtet werden!

> Klicke hier und lade dir das E-Book „Camper-Elektrik“ herunter

Camper Elektrik E-Book

LIES AUCH DIESE BLOGBEITRÄGE ZUM THEMA CAMPER-ELEKTRIK

– Wohnmobil elekrik schaltplan
– Wohnmobil Batterie: AGM, GEL oder Lithium?
– Wechselrichter Wohnmobil: Welcher ist der beste?
Camper elektrik installieren

Anzeigen von 2 Kommentaren
  • Toralf Hauspurg
    Antworten

    Hallo,
    ich möchte die Solaranlage meines Wohnmobils erweitern.
    Derzeit verbaut ist ein kleines Solarpanel von Wattstunde mit geschätzten 130 Wp sowie eine 80 Ah Aufbaubatterie und ein Solarregler von Victron Energy MPPT 75 I 15.

    Ich habe bereits 2 Belluna LifePo4 Batterien gekauft a 200 Ah, also 400 Ah insgesamt. Des weiteren ein Solarmodul mit 370 Wp (CanadianSolar HiKu CS3L-370 Solarmodul Monokristallin 370Wp ) mit integriertem Batterie Management System (BMS).

    Die Frage lautet nun – wie soll das neue große Solarpanel angeschlossen werden? Meine Idee war, einen identischen Solarregler zu kaufen und das neue Modul unabhängig vom alten in die Batterie einspeisen zu lassen. Meiner Meinung nach sollte das gehen, da sich die Batterien ja sowieso durch ihr integriertes BMS vor einer Überladung schützen würden. Die Idee der Fachfirma ist, beide Module auf dem Dach zusammenzuschalten (um ein Kabel nach unten einzusparen) und beide über den bereits vorhandenen Solarladeregler einzuspeisen. Von den Leistungsdaten des Reglers und der Panel könnte das gerade so gehen. Wie mache ich das am Besten?

    • by NOMADS
      Antworten

      Hallo Toralf,

      Ein extra Laderegler sollte ja möglich sein. Allerdings benötigen Sie bei einem 360Wp Solarpanel einen größeren Victron Laderegler als bei Ihrem 130Wp Solarpanel. In der Endphase des Ladens der Batterie(n) können jedoch zwei Laderegler gegeneinander arbeiten.

      Ich persönlich würde kein zusätzliches 360Wp Solarpanel an den vorhandenen Laderegler anschließen, da die 75 | 15 ist dafür zu wenig. Konsultieren Sie dazu immer das Datenblatt des Produkts.

      Wenn ein anderer Laderegler in einer anderen Situation damit umgehen kann, ist es wichtig, dass die angeschlossenen Solarmodule die gleiche Spannung haben. Außerdem möchten Sie auch prüfen, ob die Dioden in den beiden verschiedenen Solarmodulen miteinander kompatibel sind.

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen